Übersicht Bauzeit

Die Vorhaben der «Verkehrszukunft Thun» werden in den Jahren 2018 bis 2021 ausgeführt. Dabei konzentrieren sich die Bauarbeiten jeweils auf mehrmonatige, intensivere Bauphasen zwischen Frühling und Herbst.

2018 wird vom 3. April bis am 20. September parallel am Berntorplatz und am Lauitorstutz gearbeitet. Wegen Nacharbeiten dauern die Bauarbeiten in der Burgstrasse bis voraussichtlich 11. November 2018. 2019 dauert die Bauzeit am Berntorplatz und am Lauitorstutz vom 11. März bis 5. Juli. 
Beim Berntorplatz liegt die Bauherrschaft 2018 bei den Werken (Energie Thun und Stadt Thun), da umfangreiche Werkleitungserneuerungen vorgenommen werden müssen. 2019, während der Erneuerung und Umgestaltung des Kreisels, liegt die Bauherrschaft beim Oberingenieurkreis I des Kantons Bern.

Die Projekte der Stadt Thun zur Sanierung der aarequerenden Achsen werden 2020 und 2021 ausgeführt. Die Reihenfolge, der Bauvorgang und die Dauer der Bauzeit sind noch offen.

 

Bauarbeiten 2019

Vom 22. April bis 20. September 2019 wird die zweite Bauphase am Berntorplatz und am Lauitorstutz ausgeführt.

Am Berntorplatz erneuert der Kanton Bern den Strassenraum und gestaltet den Kreisel und die Randbereiche um.
Am Lauitorstutz werden der Chratzbach saniert, die Werkleitungsarbeiten und der Strassenbau abgeschlossen und die Fertigstellungsarbeiten ausgeführt.

mehr

Baujahre 2020 / 2021

2020 und 2021 erneuert die Stadt Thun die Achse Berntorplatz-Sternenplatz-Guisanplatz und die Achse Maulbeerplatz-Lauitor.

Die Projektreihenfolge, der Bauablauf und die Termine stehen noch nicht fest.

mehr